Unternehmen

Bilder der Leidenschaft

1924

Gründung des Unternehmens.

1942

Wiedereröffnung der Grenzen und Wiederaufnahme des Handels. Die BIANCHI & Co. SA – Chiasso ist spezialisiert auf Verkehr der  Schweizer Uhren , Textilien, Edelsteine und Edelmetalle.

1951

Eröffnung einer Niederlassung in Milan.

1960

BIANCHI Chiasso orientiert sich an dem italienisch-schweizerischen Handel von Textilien, Maschinen und Industrieprodukte, und aus der ganzen Welt. Aktiviert die Luft- und Seefracht Service Import/Export vom Flughafen Zürich und danach mit der Lugano-Agno und die Häfen von Genua und Rotterdam.

1967

Eröffnung des Hauptquartiers in Italien, Ponte Chiasso, Bianchi & C. SRL.

1980

Verlegung des Sitzes des italienischen Unternehmens in Montano Lucino (CO) internationalen Frachtverkehr beginnt.

Ausbau des Hauptsitzes in Mailand. Das Unternehmen beginnt auch der LKW-Verkehr, vor allem von und nach England. Das Unternehmen kümmert sich um Transport express-Pakete und Meer/Luftfracht.

1989

BIANCHI Chiasso steigert seine Struktur liefern wertvolle Pionierarbeit Bianchi Valenza SRL in Valenza Po (Alexandria), italienische Stadt berühmt für ihren Schmuck.

Um die  Sicherheit zu erhöhen, gründete die BIANCHI Chiasso ValBIANCHI SRL ,welche sich in Montano Lucino (CO)befindet. Diese Firma hat eine  Flotte von gepanzerten Fahrzeugen erworben, welche  die beste Gewähr für Sicherheit bei der Beförderung von Edelmetallen bietet.

Die Bianchi & c. SRL in Montano Lucino (CO) baut seine Aktivitäten und mit der Eröffnung des Bianchi EUROSERVICE, kaufen eine Flotte von Lastwagen, zu internationalen Träger garantieren einen optimalen Service auf den bestehenden Verkehr.

1996

Eine neue Filiale wird eingeweiht   in Cernobbio (Como) die BIANCHI & C. SRL verwendet als logistische Aktivitäten; das hat deutlich an der Entwicklung der Gesellschaft beigetragen.

Ausbau der Logistikaktivitäten im Grandate (CO).

2000

BIANCHI Chiasso eröffnet eine Filiale in Colombier (Neuenburg), die Anforderungen der treuen Kunden Uhrenhersteller und die Logistik-Plattform für die Westschweiz.

Casnate (CO) Einweihung des neuen Hauptsitzes der BIANCHI & c. SRL.

2004

Casnate (Co) Eröffnung des Bianchi Air-Sea-Freight Srl, ein Unternehmen spezialisiert auf Meer/Luftverkehr.

2005

Eröffnung des neuen Hauptsitzes der Bianchi & co. in Novazzano (Chiasso) Sa, 3.300 qm großen Lager, 2.000 qm Büro Raum.

2006

Eröffnung Niederlassung in Olten (Schweiz).

Ausbau des Hauptsitzes von Casnate durch die Eröffnung neuer Büros und Lager, die die operative Leistungsfähigkeit des Veranstaltungsortes zu verdoppeln.

 Mit einer chinesischen Firma eröffnet Bianchi Asia in Hong Kong und Shanghai.

2008

Eröffnung eines neuen Service Just in Time (JIT): express-Service mit schnellen garantierten Auslieferungen an die wichtigsten europäischen Destinationen.

Einweihung neuer Lagerlogistik in Montano Lucino 15.000 Kapazität Palette platziert.

2012

Baird trat zwei der wichtigsten Netzwerke Korrespondenten Seeluft: CLN und C5C.

2015

EDV-System: Bianchi wählt, eine Software-Lösung zur Computerisierung und Automatisierung aller Prozesse der Verwaltung anzunehmen.

Einführung und e-Commerce Spezialisierung.

2016

Eröffnung Niederlassung in Veneto. Ein neues Zentrum für den italienischen Markt.

2017

Neueroeffnung der Bianchi Modena . Der Vorteil der Lage, einen strategischen Bereich in Italien zu unterstützen.